PfarrkanzleiImpressumPfarrchronikE-MailHome

16. December 2018
Kinder - Familienmesse

  • Allgemein
  • Termine
  • Das „Kindermessteam“
  • Messen
  • Fotos

Allgemein

Was sind nun „Kinder-/Familienmessen“?

Prinzipiell handelt es sich um die 10:15 – Gemeindemesse, welche aber doch besonders auf Bedürfnisse von Kindern eingeht. Die Zielgruppe könnte man mit Volksschulzeit und Unterstufe umreißen (für Kleinere wäre die ganz spezielle Krabbelmesse am besten geeignet):

Einmal im Monat wird der Sonntagsgottesdienst um 10:15 ganz besonders für und mit Kindern gestaltet! Meist ist dies der erste Sonntag im Monat. Musikalisch wird die Messe meist durch den Kinderkirchenchor unterstützt und es werden spezielle Kindermesslieder bzw. die LOB-Lieder gesungen.

Im Zuge der Erstkommunionsvorbereitung werden die Messen gemeinsam mit den Tischmüttern vorbereitet und die Erstkommunionskinder bringen sich aktiv in diesen Messen ein. Ein klares Zeichen dafür ist dann auch immer das durch die Erstkommunionskinder mitgestaltete Altartuch sowie ihre Gruppenkerzen am Altar. Bisweilen wird die Kinder- /Familienmesse auch mit oder durch die Jungschar gestaltet. 

Wir freuen uns über Euren Besuch!

das "Kindermessteam"

©
Derzeit sind wir ein „Team“ von 3 Personen, welches regelmäßig die Messen vorbereitet

©

Und zwar Christine Gsandtner, insbesondere bei Fragen, Vorschlägen oder Angebot zur Mithilfe Ihr Ansprechpartner: christine@gsandtner.net

Neu zugezogen und Mutter von 3 Kindern versuchte sie sich in der Kinderliturgie einzubringen: erst bei Kinderwortgottesdiensten (anfangs noch privat, später dann schon in der Kirche), dann der Krabbelmesse und - mit dem Wachsen der Kinder und auch den Erfahrungen als Tischmutter – nun die Vorbereitung bei den „Kindermessen“.

©

Angelika Schmied, erreichbar unter: Angelika.Schmied1@gmx.at, ist Mutter von drei in der Pfarre engagierten Töchtern und schon von Kindesbeinen an in der KJ eingebunden. Neben ihrem Bürojob ist sie nunmehr zusätzlich auch als Religionslehrerin, u.a. in der VS Langenzersdorf tätig!

©

Die Dritte im Bunde ist Roswitha Lehner. Sie ist unter: roswitha.lehner@ossana.at erreichbar. Auch sie, Mutter zweier Söhne, blieb als Tischmutter bei der Messvorbereitung hängen und ist seitdem hingebungsvoll dabei und die spezielle Stütze bei Ausdrucken, grafischen Entwürfen, Basteleien usw.

 

Wir freuen uns über Interessierte, die gerne mitarbeiten wollen!



(gio)


Druckansicht

Zurück


Herzlichen Dank
für die Unterstützung